PROGRAMM - Programmbeschreibung
   
  >>> Programmbeschreibung
>>> Stundenplan
>>> Vorwort und Hinweise zum Programm
   
  Bitte beachten!

Programmergänzung - Nicht im Programm abgedruckt!
Die Biblische Lehrwerkstatt zum Thema "Nacht beinhaltet 1 h mehr als im Programm angegeben! Nach Programmpunkt (28) findet nun zusätzlich "Nächtliche Sehnsucht nach dem Morgen" statt. Sehen Sie auch hier...

Infostand am Blarer Gemeindehaus
In den Anfangsstunden der Nacht finden Sie am Blarer Gemeindehaus (F) einen Infosstand. Dort können Sie auch unsere Plakate und Buttons erwerben um die Nacht der offenen Kirchen zu unterstützen.

Programmpunkte mit Sternchen (*)
Die Programmpunkte 2, 8, 25 und 33 die mit einem Sternchen (
*) gekennzeichnet sind, finden draußen statt. 33 findet bei schlechtem Wetter im Festsaal des Gemeindehauses am Blarerplatz (F) statt.

Kinder & Familien
Für das junge Publikum und ihre Familien haben wir am Anfang der Nacht einige besondere Angebote. Siehe 22, 33, 41.

Zu Programmpunkt (49) - Änderung!
Essen und Trinken wird hier bis 3.00 Uhr angeboten! (Im Programm steht fälschlicherweise bis 23.45 h).

Abschlussgottesdienst / Peter Schaal-Ahlers
Von 7.00 - 8.00 Uhr findet im Münster St. Paul (C) der Abschlussgottesdienst statt.

Komplettes Programm als PDF
Das komplette Programm mit Stundenplan gibt es auch hier als PDF
   
 
Frauenkirche
Salemer Pfleghof
Münster St. Paul Otto-Riethmüller-Haus (eje)
  [A] Frauenkirche
[B] Salemer Pfleghof
[C] Münster St. Paul [D] Stadtkirche
         
  Stadtkirche Gemeindehaus am Blarerplatz Diakonieladen
Lutherbau CVJM
  [E] Franiskanerkirche [F] Gemeindehaus am Blarerplatz (G) Diakonieladen (H] CVJM-Lutherbau
         
  Griechisch-orthdoxe Kirche  Otto-Riethmueller-Haus Programmbeschreibung
Klicken Sie auf eines der Gebäude. So gelangen Sie zu den entsprechenden Programmpunkten.

Den passenden Stadtplan finden Sie hier >>>
  [I] Basilika
(Griech.-orth. Kirche)
[J] Otto-Riethmüller-Haus   

     
     
   
Frauenkirche   [A] FRAUENKIRCHE

Raum: Kirche

(1) Kroatische geistliche Lieder / Ivan Ivankovic u. kroatische kath. Gemeinde
Traditionelle und moderne geistliche Lieder mit Erklärungen.

(2) Lebenssaft Wein*
/ Hanna Schneider und Team
Gottesdienst in den Weinbergen mit Gitarrenmusik und Kerzen. Treffpunkt vor der Frauenkirche!
(* Findet draußen statt!)

(3) Liturgische Gesänge / Chor der griechisch-orthodoxen Gemeinde
Gesänge in der alten Tradition der orthodoxen Liturgie.

(4) Afrikanische Trommeln / Trommelgruppe “Synkopen”
Afrikanische Rhythmen in der Nacht.

(5) Geistliche Lieder durch die Zeiten / Gemeinde St. Maria, Mettingen
Von der Gregorianik bis zur geistlichen Popmusik mit Choralschola, Kirchenchor, Junger Chor und Band.

(6) Autorenlesung / Hermann Multhaupt und Band “Klangspur”
Zum 800jährigen Geburtstag der hl. Elisabeth von Thüringen liest Hermann Multhaupt aus seinem historischen Roman.

(7) Kirchenschlaf
Guten Gewissens in der Kirche schlafen. Bitte Decke mitbringen.

(8) Vogelstimmen als Gotteslob* / Michael Schindler und Ulrike Weihrauch
Ein ornithologischer Gebetsweg zum Sonnenaufgang. Treffpunkt vor der Frauenkirche!
(* Findet draußen statt!)

---------------------------------------------------------------------

Raum: Beblinger Gemeindehaus:

(9) Herz-Klopfen / Roland Kachler
Mit Meditation und Musik wollen wir die eigene Herz-Mitte wieder spüren.

(10) Herz-Stolpern / Roland Kachler
Siehe Beschreibung Punkt 9.

(11) Mit dem Herzen sehen / Roland Kachler
Siehe Beschreibung Punkt 9.
     
     
Salemer Pfleghof  
[B] SALEMER PFLEGHOF

Raum: Kapelle

(12) Rosenkranzgebet / Hans Nagel
Meditatives Rosenkranzgebet mit Einführung. Kennen Lernen einer uralten Gebetsform.

(13) Komplet / Hans Nagel
Ein liturgisches Nachtgebet in der Tradition der Klöster.

(14) Eucharistische Anbetung / Paul Hildebrand
Anleitung zur stillen Anbetung in der Tradition des Charles de Foucauld.

(15) Ort der Stille / Hildegard Gut
Die Kapelle steht zum stillen Gebet zur Verfügung. Geistliche Gedichte liegen zur Betrachtung bereit.

-----------------------------------------------------------------------

Raum: Kaiserzimmer

(16) Internationales Erzählcafé / Ev. Kirchengem. Oberesslingen u. AK Asyl
Flüchtlinge erzählen aus ihrem Leben. Dabei werden Tee, Nüsse und Datteln angeboten.

(17) Meditatives Tanzen / Brigitte Barth
Sakrale Tänze und Kreistänze verschiedener Völker.

(18) Nach(t)gedanken / Monika Kümmerer und Team
Raum und Zeit zum Nachdenken, Nachfragen und zur Ruhe Kommen.

------------------------------------------------------------------------

Raum: Michaelszimmer

(6) Autorenlesung
/ Hermann Multhaupt und Band “Klangspur”
Zum 800jährigen Geburtstag der hl. Elisabeth von Thüringen liest Hermann Multhaupt aus seinem historischen Roman.

(19) Lebenswege / Winfried Häberle
Impressionen mit Dias, Texten und Musik.

(20) Meditatives Malen / Susanne Pfisterer und Friedrich Zimmermann
Biblischen Worten durch Malen Ausdruck verleihen.

(21) Bibelblende / Susanne Herzog und Firmlinge St. Paul
Jugendliche inszenieren und fotografieren biblische Szenen; Bilder und Musik.

--------------------------------------------------------------------------

Raum: Paulus Saal

(22) (Kinder)Erzählnacht / Ev.-methodistische Kirche
In orientalischer Atmosphäre biblischen Geschichtenerzählern zuhören. Dazu bekommen Sie von uns Tee und Gebäck serviert.
Die ersten beiden Stunden sind für das jüngere Publikum und ihre Familien.

<<< nach oben
     
     
Münster St. Paul   [C] MÜNSTER ST. PAUL

(23) Von der Weisheit der Nacht / Cornelia Reusch und Team
Ein FreiRaum-Gottesdienst mit Impulsen, Musik und Stille. [Doppelstunde]

(24) Vom Himmel her / Jürgen Hammermann und Felix Muntwiler
Klänge (Synthesizer) und literarische Texte zum Thema Himmel. [Doppelstunde]

(X) Abschlussgottesdienst
Müde und zufrieden hören wir auf wenn es am schönsten ist.
Zeit: Von 7.00 - 8.00 Uhr (nicht im Stundenplan auf geführt)

<<< nach oben
     
     
Stadtkirche   [D] STADTKIRCHE ST. DIONYS
www.stadtkirche-esslingen.de

(25) Klosterleben in Esslingen* / Dr. Oliver Schütz
Eine Führung zu zwölf klösterlichen Orten in der Innenstadt. Treffpunkt 19.00 Uhr vor der Stadtkirche St. Dionys am Hauptportal. [Doppelstunde]
(* Findet draußen statt!)

--------------------------------------------------------------------------

(26) Orgelnacht / Uwe Schüssler
----> 10. Orgelnacht "von acht bis acht"
• Paul Gerhardt zum 400. Geburtstag
• Werke alter Meister und zeitgenössische Musik
• zu jeder vollen Stunde – Lesungen – Meditation – Stille –
• Führungen zum Orgel-Fernwerk
• Johannes Zimmermann, Bernard Tewes,
• Hanna Schüssler, Uwe Schüssler,
• Christian Reichel, Susanne Pertiet,
• Gerhard Paulus, Mathias Neundorf,
• Annelore Münzmay, Tobias Horn,
• Roland Eckert, Klaus Dreher,
•Hans Georg Bertram, Katrin Beck

<<< nach oben
     
     
Franziskanerkirche   [E] FRANZISKANERKIRCHE:
http://www.stadtkirche-esslingen.de

Raum: Sakristei

(27 - 30) Biblische Werkstatt zum Thema Nacht
Musik - Gebet - Textgespräch.
(27) In der Nacht das Neue finden / Gertraude Kühnle-Hahn
Mit Nikodemus in der Nacht / Johannes 3.
(28) Nächtlicher Kampf / Dr. Ernst Michael Dörrfuß
Der Kampf am Jabbok als Grenzerfahrung des Menschen / Genesis 32.

____________________________

PROGRAMMERGÄNZUNG!
- Die folgenden 2 Veranstaltungen verschieben sich um 1 h nach hinten!
(X) Nächtliche Sehnsucht nach dem Morgen / Dr. Michael Gese / Psalm 130
Beginn: 22.00 Uhr
____________________________

(29) Als es Morgen war / Dieter Kaufmann
Der Auferstandene wartet am Ufer / Johannes 21.
Beginn: jetzt um 23.00 Uhr
(30) In der Mitte der Nacht liegt der Anfang eines neuen Tages / Team
Was Christen am Ende erwartet / Offenbarung 21.
Beginn: jetzt um 24.00 Uhr
Ort: Im Kreuzgang der Franziskanerkirche

(31) Mitternachtsgebet / Wolfgang Kutter
Ein liturgisches Mitternachtsgebet in der Tradition der Michaelsbruderschaft.

------------------------------------------------------------------------

Raum: Sakristei

(32) Seelsorge / Peter G. Marx
Vertrauliche Seelsorgegespräche mit Beichtsakrament.

<<< nach oben 
     
     
Gemeindehaus am Blarerplatz  
[F] GEMEINDEHAUS AM BLARERPLATZ:

Raum: Festsaal

(33) Zirkus-JimBo* / Kinderhaus Agapedia
Ein Kindergottesdienst mit der Zirkusgruppe des Kinderhauses Agapedia & der Handpuppe “JimBo”. Bei gutem Wetter auf dem Blarer Platz. Sonst im Festsaal.
(* Findet draußen statt!)

(34) Ströme lebendigen Wassers / Väterband & Steffi Neumann
Erfrischende Lob- & Anbetungszeit. Durchatmen und Stille finden in der Gegenwart Gottes.

(35) einANDERERgottesdienst / CVJM u. Ev. Gemeinde St. Bernhard
Die Gegenwart Gottes suchen. Mut fassen in Lob, Anbetung und Predigt.
Mehr Infos: www.einanderergottesdienst.de

------------------------------------------------------------------------

Raum: Melanchton

(36) Reliunterricht für Erwachsene / Christine Pohl und Annette Zimmermann
Stufen des Lebens - weil du “Ja” zu mir sagst. Ein etwas anderes Bibelgespräch.

(37) Politisches Gebet / Edeltraud Schunk und Jana Varadinek
Wir beten miteinander für unsere Stadt Esslingen.

Kommunales und Politik
- Im Gemeinderat übernehmen Bürger Verantwortung für die Stadt, schaffen dem Allgemeinwohl dienende Rahmenbedingungen (z.B. Infrastruktur, Freizeitanlagen).
- Der Oberbürgermeister, die beigeordneten Bürgermeister und die gesamte Administration setzen sich für die Bürger ein.

Kultur und Soziales
- "Integration": friedliches Zusammenleben der unterschiedlichen Kulturen auf Basis ihrer jeweiligen Geschichte wird immer wichtiger.
- Wir nehmen die vielgestaltigen sozialen Schichten mit ungleichen Startbedingungen in den Blick: arm/reich, mit/ohne Arbeit, alt/jung, mit/ohne Behinderung

Wirtschaft und Arbeit
- Esslingen als Wirtschaftsgebiet, das Ausbildungs- und Arbeitsplätze schafft und möglichst materiellen Wohlstand für alle ermöglicht.
- sinnvoll Wachstum der gesamten Wirtschaftsbranchen (Handel, Tourismus, ….)

Familie und Bildung
- Familie als Kernzelle der Gesellschaft neu entdecken.
- Ausreichende Ausstattung an Schulen, Kinderplätzen und Fortbildungsprogrammen.

Umwelt und Natur
- Naturnahe Räume bewahren, sorgsam die Umwelt achten sowie Tier- und Pflanzenwelt schützen
- Nachhaltige, regenerative Energien nutzen und ausbauen

Glaube und Religion
- Förderung der Einheit unter den christlichen Konfessionen und Denominationen

<<< nach oben
     
     
Diakonieladen Esslingen   [G] DIAKONIE (Gebrauchtmöbelladen in der Küferstrasse):
www.diakonieladen.de/Esslingen

(38) (Über)Lebenskünstler / Anna Bantleon, SichtWechsel
Lesung mit musikalischer Umrahmung. Wie Menschen mit Hartz IV ihr Leben meistern.

(39) Die fremde Welt nebenan / Cornelia Eberle, SichtWechsel
Überraschendes geschieht, wenn wir uns auf die Begegnung mit Menschen aus einer anderen Lebenswelt einlassen. Davon berichtet u.a. Klaus-Peter Friedrich, Direktor der Kreisparkasse Esslingen-Nürtingen.

(40) Berufungsgeschichten / Peter Maile, Gudrun Fretwurst mit BDKJ Esslingen
Lebensgeschichten eines Priesters, einer Ordensfrau, einer Floristin und eines Schreiners; Erzählung und Gespräch.

<< nach oben
     
     
CVJM-Lutherbau   [H] CVJM-LUTHERBAU:
www.cvjm-esslingen.de

Raum: BuG

(41) Detektive gesucht! / CVJM
Sherlock Holmes ermittelt - Programm für Kinder von 6 - 12 Jahren. [Doppelstunde]

------------------------------------------------------------------------

Raum: Festsaal

(42) Chiesa della gioventù / Don Gregorio Milone
Italienische Jugendliche laden zum gemeinsamen Beten und Singen ein.
19.00 Uhr: vorbereitet von 13 - 17jährigen.
20.00 Uhr: vorbereitet von 18 - 30jährigen.

(43) Worship / Valerian Grupp u. die Bands “Streambeats” und “Jump for Jesus”
Unterstützt von zwei Bands wollen wir mit modernen Liedern (und eigenen Gebeten) Gott anbeten. Dazu kurze, knackige Impulse, die zum Nachdenken anregen.

(44) Filmnacht / Valerian Grupp
Film 1: Der König von Narnia - spannender Fantasy-Film nach dem weltbekannten Roman von C.S. Lewis. Film 2: Spiderman 1 - Fantasy-”Kult”-Film.

------------------------------------------------------------------------

Raum: Keller

(45) Unplugged - Gitarrenmusik / Franziska Hekler
Christine Maaß, Songwriterin aus Berlin aber gebürtig aus Esslingen, singt unplugged ihre Lieder im Keller, dem Jugendpub hinter dem CVJM.

------------------------------------------------------------------------

Raum: Sporthalle

(46) Relax / CVJM
In der Turnhalle stehen Feldbetten zum Ausruhen und Schlafen zur Verfügung.
Du musst nur Deinen Schlafsack mitbringen.

------------------------------------------------------------------------

DAS PLUS
Einen kurzen informativen Filmbeitrag über "Das Plus" können Sie hier anschauen.
www.kirchenfernsehen.de

Gebetsraum
(47) Die Symbolik des Gebetsraumes / Michael Schulte
Eine Einführung in die Symbolik des Gebetsraumes und ein kurzer geistlicher Impuls.

(48) Ein offenes Ohr / Margarete Proß
Ein offenes Ohr finden - bei Menschen und bei Gott. Sie finden Ansprechpartner, die gern zuhören und für Sie beten oder Sie segnen.


CaféPlus
(49) Essen und Trinken / Michael Schulte
Leckere Snacks und Köstlichkeiten aus Deutschland und den Nachbarländern werden im Café Plus und im CVJM Lutherbau angeboten.
ACHTUNG:
Essen und Trinken wird hier bis 3.00 Uhr angeboten! (Im Programm steht fälschlicherweise bis 23.45 h).



Klartext
(50) Buchhandlung Klartext hat geöffnet / Gisela Klaus
Christliche Literatur, Musik und Accessoires werden im Klartext von Acht bis Mitternacht angeboten.

<< nach oben
     
     
Griechisch-ortodoxe-Kirche   [I] BASILIKA (GRIECHISCH-ORTHODOXE KIRCHE):
Da die griechisch-orthodoxe Kirche etwas außerhalb des Altstadtrings liegt, fährt von der Stadtkirche (Gebäude D) aus regelmäßig ein VW-Bus zur Basilika und bringt Sie auch wieder zurück. Dieser selbstverständlich kostenlose - Service richtet sich vor allem an Ältere und Gäste, der Fußweg zur griechisch-orthodoxen Kirche beschwerlich ist.

(51) Vesper / Erzpriester Michail Neonakis
Jeder Samstagabend beginnt in der orthodoxen Tradition mit der Vesper.

(52) Führung durch die orthodoxe Kirche / Frau Fotini Schilke
Eine Führung durch die drittgrößte europäische Basilika außerhalb Griechenlands.

(53) Gospelgesänge / Philippinische Christen
Gospels in verschiedenen Sprachen und biblisches Zeugnis.

(54) Taizé / Bernhard Kopani und Taizé-Gruppe St. Paul
Meditative Abendgesänge in der Tradition der Gemeinschaft von Taizé.

<< nach oben 
     
     
Otto-Riethmueller-Haus   [J] OTTO-RIETHMÜLLER-HAUS (eje):
www.eje-esslingen.de

(55) Improvisationstheater / Ev. Jugendwerk Esslingen
Improvisationstheater mit dem Theaterpädagogen und Schauspieler Felix Beck. Mitmachtheater: Szenen aus dem Stegreif - offen ist, was entsteht.


(56) Internationale Christen berichten/ Ev. Jugendwerk Esslingen
Studierende aus verschiedenen Ländern berichten über gelebtes Christentum in ihrer Heimat. Internationale Lieder zum Abschluss.

<< nach oben
     
     
   
(AKTUELL) (RÜCKBLICK) (PROGRAMM) (STADTPLAN) (DOWNLOAD) (IMPRESSUM) (LINKS)

...die Nacht der offenen Kirchen am 30. Juni 2007 in Esslingen!
info(at)heilige-nacht-esslingen.de / www.heilige-nacht-esslingen.de